«beWEGt18 – sinnvoll unterwägs.»

An der «beWEGt18» hast du die Möglichkeit, viele verschiedene Mobilitätsformen kennen zu lernen und auszuprobieren. Als erster Anlass schweizweit ist an einem Anlass der Langsam- und der Schnellverkehr vertreten. Wir haben die grösste Auswahl an elektrobetriebenen Fahrzeugen aller Art vor Ort.

Testfahrten und Prototypen
Autos, E-Autos, Elektroroller und Cargovelos können an beiden Tagen auf Probefahrten – auf zwei verschiedenen Teststrecken – ausprobiert werden. Lass dich von Prototypen mit neuester Technologie überraschen. Das sinnvolle Kombinieren von verschiedenen Formen des Unterwegsseins wird an informativen Ständen thematisiert. Am Sonntag wird das erste Elektro-Postauto der Zentralschweiz getauft.

BeWEGung für den Kopf
Zwei herausfordernde und unterhaltende Parcours erwarten dich – mit etwas Glück kannst du attraktive Preise gewinnen.

Der Wissensparcours kann auf dem Ausstellungsgelände gelöst werden.
Hauptpreis: Fahre während eines Wochenendes (Samstag, 16 Uhr bis Montag, 9 Uhr) eine Tesla deiner Wahl (Model X oder Model S).

Der Erlebnisparcours findet auf der kurzen Teststrecke «Slow Motion» statt und kann mit einem Zweirad erkundet werden.
Hauptpreis: E-Bike «Diamant 725+» von Bike Windlin.
Viele weitere Preise warten auf dich.

Slow-Motion Fun-Park
Unser Fun-Park lädt zu Testfahrten, Mini-Wettrennen und ganz viel Spass ein. Grosse und kleine Fahrerinnen und Fahrer sind herzlich willkommen. Für alle hat es etwas dabei!

Offroad-Track
Die Kinder können Mini-Elektrogeländewagen ausprobieren.

Geballtes Wissen von E-Mobilität-Koryphäen
Spannende Referate – organisiert von der Hochschule Luzern – finden zu festen Zeiten auf dem Festgelände statt. Siehe Programm zu den einzelnen Tagen.

Festwirtschaft
So viel BeWEGung macht hungrig und durstig: Für Speis und Trank sorgt die Festwirtschaft, welche vom Ski-Club Schwendi-Langis geführt wird.

Organisatorisches

Anreise
Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Velo, zu Fuss, dem Kickboard oder dem Skateboard.

Parkplätze
Velo-Parkplätze sind vorhanden und ausgeschildert. Eine beschränkte Anzahl Autoparkplätze ist ebenfalls vorhanden. Die Feuerwehr Sarnen übernimmt den Parkdienst.

Shuttle-Bus
Ein Shuttle-Bus verkehrt ab 9.25 Uhr im Halbstundentakt vom Bahnhof Sarnen und vom Bahnhof Sarnen Nord zum Festgelände.
Abfahrt von den Bahnhöfen in Sarnen:
Jeweils .25 und .55 Uhr
Abfahrt vom Festgelände:
Jeweils .10 und .40 Uhr

Eventgelände

Programm
Samstag, 8. September 18

Öffungszeiten am Samstag
10 bis 18 Uhr

 

* Die Referate finden im Werkstatt-Gebäude neben dem Flugplatz statt.

 

Programm
Sonntag, 9. September 18

Öffungszeiten am Sonntag
10 bis 16 Uhr

 

* Die Referate finden im Werkstatt-Gebäude neben dem Flugplatz statt.

 

Downloads

 

«Sinnvolle Mobilität ist für mich energieeffizient, unkompliziert und nachhaltig. Sie ist nicht starr, sondern flexibel und anpassungsfähig auf die individuellen Bedürfnisse der Menschen. Mit maxon BikeDrive bieten wir hierfür eine optimale Lösung: Mit dem Nachrüst-Kit lässt sich nahezu jedes Bike zu einem E-Bike umrüsten.»